Vulkanböden

vulkan-wissen.de
Navigation
Startseite
Impressum
Schildvulkan Schichtvulkan
Maare
Ökologie
Bodennutzung
Chipkarten
Detektei Kreuzfahrten Webspace
Pumps
Schulungen

Vulkanböden

Bei Pflanzen wie beispielsweise der Weintraube ist ein nährstoffreicher Boden sehr wichtig für ein schnelles und gesundes Wachstum. Im Vergleich zu eher nährstoffarmen Böden in vielen Teilen Deutschlands findet man in Vulkangebieten einen der nährstoffreichsten Böden, abgekühlte Lava. Auf diesen Böden wachsen bereits kurz nach Abkühlung der Lava erste Pflanzen, die sich in den folgenden Jahren zu einer artenreichen Pflanzen- und Tierwelt ausweitet. Vulkanausbrüche müssen also immer aus zwei Betrachtungswinkeln gesehen werden: Zuerst die zerstörerische Kraft, die ein Ausbruch mit sich bringt, aber auch die daraus resultierenden nährstoffreichen Böden. Bisher noch eine Rarität sind Champagner auf Vulkanböden, da in der Champagne dieser Boden nur sehr selten vorkommt.